EREMA Haken

Technologievorsprung.


EREMA Recyclingtechnologien haben im Gegensatz zu anderen Extrudersystemen den speziellen Vorteil, dass sie gewaschene Flakes mit weitaus höheren Feuchtigkeitsgraden problemlos verarbeiten können."

 

Lauro Furuta
Präsident Plaskaper, Brasilien

Bestechende Durchsatzleistung.

Wir fanden die hohe Prozessstabilität und hohe Leistung der EREMA Preconditioning Unit samt des Extrudersystems überzeugend."

Vincent Sciascia,
Managing Director Soreplastic,
Belgium

Überzeugend zuverlässig.

Die innovativen Anlagen von EREMA lassen sich problemlos in die Prozesskette integrieren und liefern konstante Top-Qualität.

EREMA Maschinen sind die effizientesten, verlässlichsten und produktivsten Systeme am Markt."

Johan van der Merwe,
General Manager, Wingspan
Südafrika

Regranulat
von primärer Qualität.

Filtrieren, homogenisieren, 3-fach entgasen. So werden Sekundärrohstoffe bestmöglich wiederaufbereitet.

Höchstmögliche Flexibilität.

Egal ob vermischt oder feucht, kontaminiert oder bedruckt – EREMA Maschinen kommen mit unterschiedlichstem Post Consumer Waste mühelos klar.

Robust heißt betriebssicher.

Stabile Prozesse sind bei Post Consumer Abfall nur durch robust ausgeführte Anlagen zu erreichen. EREMA ist auch darin die Nummer eins.

Weggeworfenes wird zu Win-win.

Recycelter Kunststoffabfall hilft nicht nur der Umwelt, als hochwertiges Regranulat wird er zu einem einträglichen Sekundärrohstoff.

Die Technologie ist entscheidend.

Recycelte Rohstoffe nützen der Umwelt – und dem Geschäft.

 

In Zeiten schwindender und teurer Primärrohstoffe wird bei Kunststoffen Post Consumer Waste zunehmend wertvoller. Hochqualitativ wiederaufbereitet wird er zu einer einträglichen, nahezu unerschöpflichen Ressource. Das fördert die eigenen Geschäfte und hilft, umweltbelastende Deponien zu vermeiden. Starke Verunreinigung und Durchmischung sind nur zwei der vielen komplexen Herausforderungen bei Post Consumer Kunststoffen.

EREMA wäre aber nicht weltweit die Nummer eins, würden wir nicht auch in diesem speziellen Bereich rigoros leistungsfähige, umweltschonende Technologien aufbieten. Bestmögliche Qualität, höchste Leistung, maximaler Output – genau darin liegt die Stärke unserer Recyclinganlagen. Auch bei Post Consumer Waste.

 

Recycling-Europameister

Die Spitzenposition, die EREMA im Post Consumer Recycling einnimmt ist beeindruckend: Rund 85 % des europäischen Post Consumer Abfalls werden mittels EREMA Anlagen rezykliert.

Effizientes Zusammenspiel

Was unsere INTAREMA® TVEplus® Technologie so innovativ macht: Filtrierung, Homogenisierung und Entgasung sind wirkungsvoll aufeinander abgestimmt und in einem Arbeitsgang vereint. Ein völlig neues Qualitätslevel ist die Folge.

Mit Counter Current Technologie

Eine weitere EREMA Innovation. Für höhere Stabilität im Prozess, höhere Flexibilität bezüglich Mischung, Feuchte und Verunreinigung der Eingangsmaterialien – und höchste Durchsatzraten.

Aus feucht wird trocken

Feuchtes Material? Kein Problem. Unsere patentierte Preconditioning Unit und Zusatztechnologien wie Air Flush oder Double Disc bekommen es umgehend trocken und bestens verarbeitbar.

Exzellente Qualität durch Top-Filtration

Ohne effizientes Filtern kein hochwertiges Regranluat. Bei EREMA Anlagen wird das Material während des Aufschmelzens nur minimal geschert. Ein Laserfilter säubert es dann rückstandsfrei von festen und weichen Kontaminierungen.

Mögliche Materialien

 

IHR MATERIAL – UNSERE LÖSUNGEN

Das passende Produkt zur gewünschten Anforderung

 

INTAREMA® TVEplus®

Schonende Aufbereitung für hohe Endprodukt-Qualität

  • Effiziente Trocknung bei sehr feuchten Materialien durch die Preconditioning Unit und Zusatztechnologien wie Air Flush oder Double Disc
  • Materialschonend: Extruder wird mit vorerwärmtem Material befüttert, daher reicht relativ kurzer Extruder
  • Höchste Filtrationseffizienz: Aufschmelzvorgang erfolgt unter minimalem Schereinfluss – keine weitere Zerkleinerung von Kontaminanten vor der Filtration
  • Der Schmelzefilter liegt VOR der Entgasung – dadurch werden alle Kontaminationen bereits vor der Homogenisierung beseitigt
  • Höhere Homogenisierungswirkung nach der Filtrierung und vor der Entgasung verstärkt die nachfolgende Entgasungsleistung und verbessert die Eigenschaften der Schmelze
  • Optimierte Dreifach-Entgasung durch Preconditioning Unit, optimales Schneckendesign und Extruderentgasung
> ZUR PRODUKT-DETAILSEITE

INTAREMA® TVEplus®

Schonende Aufbereitung für hohe Endprodukt-Qualität

  • Effiziente Trocknung bei sehr feuchten Materialien durch die Preconditioning Unit und Zusatztechnologien wie Air Flush oder Double Disc
  • Materialschonend: Extruder wird mit vorerwärmtem Material befüttert, daher reicht relativ kurzer Extruder
  • Höchste Filtrationseffizienz: Aufschmelzvorgang erfolgt unter minimalem Schereinfluss – keine weitere Zerkleinerung von Kontaminanten vor der Filtration
  • Der Schmelzefilter liegt VOR der Entgasung – dadurch werden alle Kontaminationen bereits vor der Homogenisierung beseitigt
  • Höhere Homogenisierungswirkung nach der Filtrierung und vor der Entgasung verstärkt die nachfolgende Entgasungsleistung und verbessert die Eigenschaften der Schmelze
  • Optimierte Dreifach-Entgasung durch Preconditioning Unit, optimales Schneckendesign und Extruderentgasung  
> ZUR PRODUKT-DETAILSEITE

INTAREMA® TVEplus®

Schonende Aufbereitung für hohe Endprodukt-Qualität

  • Effiziente Trocknung bei sehr feuchten Materialien durch die Preconditioning Unit und Zusatztechnologien wie Air Flush oder Double Disc
  • Materialschonend: Extruder wird mit vorerwärmtem Material befüttert, daher reicht relativ kurzer Extruder
  • Höchste Filtrationseffizienz: Aufschmelzvorgang erfolgt unter minimalem Schereinfluss – keine weitere Zerkleinerung von Kontaminanten vor der Filtration
  • Der Schmelzefilter liegt VOR der Entgasung – dadurch werden alle Kontaminationen bereits vor der Homogenisierung beseitigt
  • Höhere Homogenisierungswirkung nach der Filtrierung und vor der Entgasung verstärkt die nachfolgende Entgasungsleistung und verbessert die Eigenschaften der Schmelze
  • Optimierte Dreifach-Entgasung durch Preconditioning Unit, optimales Schneckendesign und Extruderentgasung
> ZUR PRODUKT-DETAILSEITE

INTAREMA® TVEplus®

Schonende Aufbereitung für hohe Endprodukt-Qualität

  • Effiziente Trocknung bei sehr feuchten Materialien durch die Preconditioning Unit und Zusatztechnologien wie Air Flush oder Double Disc
  • Materialschonend: Extruder wird mit vorerwärmtem Material befüttert, daher reicht relativ kurzer Extruder
  • Höchste Filtrationseffizienz: Aufschmelzvorgang erfolgt unter minimalem Schereinfluss – keine weitere Zerkleinerung von Kontaminanten vor der Filtration
  • Der Schmelzefilter liegt VOR der Entgasung – dadurch werden alle Kontaminationen bereits vor der Homogenisierung beseitigt
  • Höhere Homogenisierungswirkung nach der Filtrierung und vor der Entgasung verstärkt die nachfolgende Entgasungsleistung und verbessert die Eigenschaften der Schmelze
  • Optimierte Dreifach-Entgasung durch Preconditioning Unit, optimales Schneckendesign und Extruderentgasung
> ZUR PRODUKT-DETAILSEITE

INTAREMA® RegrindPro®

Der sanfte Weg zu TOP-Qualität

  • Kompromisslos schonende Mahlgut-Aufbereitung für höchste Regranulat-Qualität
  • Daraus produzierte Endprodukte überzeugen mit besten funktionellen Eigenschaften bei Mechanik, Oberflächengüte, Einfärbbarkeit, Geruch, etc. und mit besonders hohem Regranulat-Anteil

Saubere Leistung

  • Außerordentlich leistungsstarke Filtration: der EREMA Laserfilter entfernt unerwünschte Störstoffe besonders wirkungsvoll
  • Deutlich höhere Filtrationseffizienz gegenüber herkömmlichen Ein- und Doppelschneckensystemen

Der Allrounder

  • Unterschiedlichste Mahlgutarten perfekt im Griff – ohne Schneckentausch, bei gleichbleibend hohen Durchsätzen
  • Sehr breites Input-Schüttdichtenspektrum von 30 bis 800 g/l – daher für Mahlgut als auch andere Materialformen, wie etwa Folien und Nonwoven-Anwendungen, optimal geeignet
> ZUR PRODUKT-DETAILSEITE

INTAREMA® RegrindPro®

Der sanfte Weg zu TOP-Qualität

  • Kompromisslos schonende Mahlgut-Aufbereitung für höchste Regranulat-Qualität
  • Daraus produzierte Endprodukte überzeugen mit besten funktionellen Eigenschaften bei Mechanik, Oberflächengüte, Einfärbbarkeit, Geruch, etc. und mit besonders hohem Regranulat-Anteil

Saubere Leistung

  • Außerordentlich leistungsstarke Filtration: der EREMA Laserfilter entfernt unerwünschte Störstoffe besonders wirkungsvoll
  • Deutlich höhere Filtrationseffizienz gegenüber herkömmlichen Ein- und Doppelschneckensystemen

Der Allrounder

  • Unterschiedlichste Mahlgutarten perfekt im Griff – ohne Schneckentausch, bei gleichbleibend hohen Durchsätzen
  • Sehr breites Input-Schüttdichtenspektrum von 30 bis 800 g/l – daher für Mahlgut als auch andere Materialformen, wie etwa Folien und Nonwoven-Anwendungen, optimal geeignet
> ZUR PRODUKT-DETAILSEITE

INTAREMA® RegrindPro®

Der sanfte Weg zu TOP-Qualität

  • Kompromisslos schonende Mahlgut-Aufbereitung für höchste Regranulat-Qualität
  • Daraus produzierte Endprodukte überzeugen mit besten funktionellen Eigenschaften bei Mechanik, Oberflächengüte, Einfärbbarkeit, Geruch, etc. und mit besonders hohem Regranulat-Anteil

Saubere Leistung

  • Außerordentlich leistungsstarke Filtration: der EREMA Laserfilter entfernt unerwünschte Störstoffe besonders wirkungsvoll
  • Deutlich höhere Filtrationseffizienz gegenüber herkömmlichen Ein- und Doppelschneckensystemen

Der Allrounder

  • Unterschiedlichste Mahlgutarten perfekt im Griff – ohne Schneckentausch, bei gleichbleibend hohen Durchsätzen
  • Sehr breites Input-Schüttdichtenspektrum von 30 bis 800 g/l – daher für Mahlgut als auch andere Materialformen, wie etwa Folien und Nonwoven-Anwendungen, optimal geeignet
> ZUR PRODUKT-DETAILSEITE
 

Flexibilität

 

Im Post Consumer Waste kommen Kunststoffe verschiedenster Art zusammen. Oft sind diese Materialien auch bedruckt, mehr oder weniger stark verunreinigt und obendrein feucht. EREMA Maschinen sind bezüglich möglicher Mischungen jedoch absolut flexibel. Dafür sorgen eine Vielzahl technischer Features. Eine sehr zentrale ist die patentierte Counter Current Technologie. Sie bietet neben einem optimalen Materialeinzug auch einen deutlich breiteren Temperaturbereich und garantiert damit stabile Prozesse und konstant hohen Ausstoß.

 

Qualität

 

Wo INTAREMA® TVEplus® im Einsatz ist, stimmen am Ende Qualität und auch Zahlen. Das beweisen die vielen Maschinen, die tagtäglich weltweit im Einsatz sind. Indem Filtrierung, Homogenisierung und Entgasung in einem akkordierten Arbeitsgang erfolgen, lassen sich selbst vollflächig und mehrschichtig bedruckte, stark verschmutzte oder sehr feuchte Folienabfälle mühelos zu 1A-Regranulat verarbeiten. Auch in der Mahlgutverarbeitung bringt die TVEplus® typische Anordnung "Filter vor Entgasung" starke Qualitätsvorteile, die sich auch im Endprodukt positiv auswirken.

 

Durchsatz

 

Bei Recyclingmaschinen gleicher Baugröße sorgt die Counter Current Technologie für einen gravierenden Unterschied. Jene, die über diese innovative EREMA Technologie verfügen, erzielen eine deutlich höhere Durchsatzleistung. Und das bei bestechender Granulatqualität. Gut zu wissen, dass bei EREMA alle Post Consumer Maschinen mit der Counter Current Technologie ausgestattet sind.

 

Betriebssicher

 

Neben der innovativsten Technologie braucht es noch einen entscheidenden Faktor, um im Recycling von Post Consumer Waste zu bestehen: Robustheit. Das betrifft die Komponenten wie etwa Extruderschnecken, die EREMA innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe bei 3S anfertigen lässt. Der höhen Qualität und der absoluten Abstimmung wegen. Mit dem Ergebnis, dass EREMA Anlagen punkto Langlebigkeit und Betriebssicherheit als Benchmark gelten.

EREMA DOWNLOAD CENTER

Folder

Application Post Consumer
COREMA®
INTAREMA® Imagefolder
INTAREMA® RegrindPro®
Laserfilter
ReFresher
Nach oben