01.10.2022
Phoenix Technologies International LLC - - - - USA
VACUREMA® Prime 2321T
Bottle to Bottle System

Das Recyclingunternehmen Phoenix Technologies International LLC, plant bis Mitte 2023 seine Recyclingkapazitäten am Standort Bowling Green, Ohio, auf 140 Millionen Pfund pro Jahr zu erweitern. Dafür wird eine neue Halle errichtet, in der zwei neue PET Extrusionslinien in Betrieb genommen werden. Bei diesen Anlagen handelt es sich um VACUREMA® Botte to Bottle Recyclingsysteme. In den vergangenen 30 Jahren hat das Unternehmen selbst entwickelte Maschinen für den Recyclingprozess genutzt. Nun vertraut es bei den zusätzlichen rPET Produktionslinien auf die weltweit vielfach bewährte Technologie von EREMA. Nac h deren Inbetriebnahme rechnet Phoenix damit, jährlich 5 Milliarden PET Flaschen zu lebensmitteltauglichem rPET zu verarbeiten.

FACT BOX
Anwendung: PET Bottle-to-Bottle
Materialien: PET Flaschenmahlgut
Produktkategorie: VACUREMA
Das könnte Sie auch interessieren:
Lebensmittel­taugliches rHDPE mit VACUREMA<sup>®</sup>
01.04.2014
CLOSED LOOP RECYCLING - - - - Verein. Königr.

Lebensmittel­taugliches rHDPE mit VACUREMA®

CLOSED LOOP RECYCLING, UK

Das britische Recyclingunternehmen Closed Loop Recycling begann im Jahr 2008 mit der Produktion von lebensmitteltauglichem rHDPE aus Milchflaschenmaterial...

FLAKE-TO-PREFORM: der direkte Weg
01.06.2018
KEYOI - - - - Japan

FLAKE-TO-PREFORM: der direkte Weg

Weltweit erste FTP-Anlage überzeugt Recycler und Getränkeabfüller

Das japanische Kunststoffrecyclingunternehmen Kyoei Industry hat im Sommer 2018 die weltweit erste Anlage, die aus 100 Prozent recycelten PET-Flakes direkt neue PET-Flaschen-Preforms erzeugt, in Betrieb genommen.