30.12.2020
EXXEL POLYMERS Inc. - - - - Kanada
Höchste Flexibilität mit TVEplus®
EXXEL POLYMERS Inc., Kanada

Im kanadischen Quebec verarbeitet der Recycler EXXEL POLYMERS sehr breit gefächerte Inputmaterialien aus verschiedensten Post Industrial Lieferströmen zu hochwertigen Regranulaten. Das Unternehmen wächst kontinuierlich und hat nun aufgrund der jahrelang guten Erfahrung mit der flexiblen TVEplus® Technologie in eine weitere EREMA Anlage investiert – in eine INTAREMA® 1309 TVEplus® mit Laserfilter.

EXXEL bereitet jährlich mehr als 11.000 Tonnen Post Industrial Kunststoffabfälle aus HDPE, PS und PP in Form von Mahlgut, Folien oder Nonwoven auf. In einem eigenen Labor wird das Inputmaterial aus verschiedenen Lieferströmen analysiert, um somit Materialströme bündeln und daraus die beste Qualität an spezifizierten Regranulaten an Kunden in Kanada und den USA für Extrusion, Spritzgieß- und Industrieteile liefern zu können. „Wir verarbeiten alle Arten von Material. Und dafür benötigen wir eine flexible Recyclingtechnologie, damit wir switchen können – zum Beispiel von Mahlgut auf Folien oder Materialien von niedrigen bis hohen MFI-Werten“ erklärt Éric Fradette, President von EXXEL POLYMERS. „Außerdem muss das System Staub und Feuchtigkeit im Inputmaterial entfernen können.“ Dazu hat das Unternehmen seit einigen Jahren eine EREMA 1109 TVEplus® in Betrieb. Diese kann die vielen unterschiedlichen Materialen ideal zu stabiler Qualität verarbeiten und meistert dabei auch die großen Herausforderungen bei Feuchtigkeit und Staub.

INTAREMA® steigert Flexibilität
Die Strategie von EXXEL lautet, immer flexibel zu sein, um jedes Material verarbeiten zu können. Éric Fradette fügt hinzu: „Es gibt so viele verschiedene Kunststoffarten auf dem Markt – und genau das ist die Herausforderung!“ Um weiterhin flexibel genug sein und somit den Marktanforderungen entsprechen zu können, hat das Unternehmen aufgrund der sehr guten Erfahrung mit EREMA nun eine weitere Anlage in Betrieb genommen: eine neue INTAREMA® 1309 TVEplus® mit Laserfilter. Charles Bourdeau, Vice President von EXXEL, zeigt sich mit dem neuen System voll zufrieden: „Die Anlage punktet mit noch mehr Flexibilität beim Inputmaterial, bei der Entgasung und der hohen Effizienz des Laserfilters.“

Zitat
Wir verarbeiten alle Arten von Material. Und dafür benötigen wir eine flexible Recyclingtechnologie, damit wir switchen können – zum Beispiel von Mahlgut auf Folien oder Materialien von niedrigen bis hohen MFI-Werten. Außerdem muss das System Staub und Feuchtigkeit im Inputmaterial entfernen können.
Zitat

Éric Fradette

Präsident von EXXEL POLYMERS

Das könnte Sie auch interessieren:
Perfekte Regranulate für perfekte Produkte
01.09.2020
CORETH - - - - Österreich

Perfekte Regranulate für perfekte Produkte

INTAREMA TVEplus für bedruckte und unbedruckte Folien-Produktionsabfälle

"Wer sich als österreichischer Folienhersteller international am Markt behaupten will, muss flexibel sein und Top-Qualität liefern“, ...

Modernstes Equipment für High-End-Produkte
01.01.2021
TIVACO - - - - Belgien

Modernstes Equipment für High-End-Produkte

TIVACO, Belgien

Das belgische Unternehmen TIVACO recycelt Post Industrial Abfälle aus Polypropylen, Polyethylen, Polystyrol sowie flexiblem PVC zu Regranulaten für die Produktion von High-End-Produkten wie automotive Sichtteile oder Haushaltsartikel ...