EREMA Haken

Smells Like Innovation.
Smells Like Refresher.

Geruchsoptimierte Regranulate in Premium-Qualität

Neue Produkte
Neue Absatzmärkte

Geruchsoptimierte Regranulate in Premium-Qualität

Mehr
Wertschöpfung

Geruchsoptimierte Regranulate in Premium-Qualität

Refresher

Hocheffiziente Anti-Geruch-Technologie

 

Für mehr Wertschöpfung und komplett neue Absatzmärkte.

Geruchsoptimiertes Premium-Regranulat direkt gewonnen aus verschmutztem Post Consumer Material? Das effiziente Zusammenspiel der innovativen ReFresher Technologie mit der hundertfach bewährten INTAREMA® TVEplus® Maschine macht es möglich. Die unschlagbare Kombination aus bester Granulat-Qualität und Geruchsoptimierung eröffnet komplett neue Anwendungsmöglichkeiten von Recycling-Kunststoff.

Stichwort: Innovative Top-Produkte für den Wohn-, Automobil-, Design- und Lifestyle-Bereich.


VOrteile

Höhere Wertschöpfung und neue Absatzmärkte
vom Post Consumer Material direkt zum geruchsoptimierten Premium-Granulat

  • eröffnet völlig neue Anwendungsmöglichkeiten für Rezyklate in Produkten, zum Beispiel im Wohn-, Automobil-, Design- und Lifestyle-Bereich
  • ideal für besonders hochwertige End-Produkte

Premium-Qualität durch einzigartige Technologiekombination INTAREMA® TVEplus® & ReFresher

  • INTAREMA® TVEplus®: Bereits nach der Extrusion weisen die Granulate eine außerordentlich hohe und stabile Qualität auf – inklusive partieller Geruchsreduzierung
  • ReFresher: Zielgerichtete, intensive Geruchsreduzierung hebt die Granulat-Qualität auf ein Premium-Level

Hohe Wirtschaftlichkeit und Produktivität

  • Hohe, konstante Durchsätze und stabile Qualität sichern geringe Granulatkosten pro Tonne
  • Kein Vakuum im ReFresher notwendig, daher geringere Betriebs- und Wartungskosten
  • Geruchsbehandlung ohne den Einsatz von zusätzlichen, teuren Additiven

Hohe Energie-Effizienz spart Kosten

  • INTAREMA® TVEplus® mit energiesparender ecoSAVE® Technologie
  • ReFresher Technologie nutzt die Eigenenergie der durch den Extrusionsprozess vorgewärmten Granulate
  • Geschlossene Energiekreisläufe – ReFresher kann Abwärme aus anderen Produktionsprozessen nutzen
  • Energiesparendes, voll isoliertes ReFresher Equipment

Mobiler ReFresher für Versuchszwecke
Nutzen Sie den kompakten ReFresher für Tests direkt in Ihrer Produktion – damit ist das Investment exakt auf die spezifischen Geruchsanforderungen Ihrer Endanwendung zugeschnitten

FÜR DETAILINFORMATIONEN PRODUKT-FOLDER DOWNLOADEN

GERUCH RUNTER,
QUALITÄT RAUF

 

Die INTAREMA® TVEplus® und der neue ReFresher von EREMA bilden ein hocheffizientes Anti-Geruch-Duo. Die Aufgabenteilung ist klar: Die INTAREMA® entfernt während der Extrusion vor allem die leicht flüchtigen Geruchssubstanzen, während sich der nachgeschaltete thermisch-physikalische Reinigungsprozess den hochmolekularen Geruchssubstanzen widmet.

INPUT-MATERIAL

Herausforderung POST Consumer Material

 
waschnitzel.jpg
abfaelle.jpg
geruchsgefahr.jpg
flaschen.jpg
 

Gerüche zielsicher entfernen

Ein typisches Problem von Haushaltsabfall: Er entfaltet intensive Gerüche. Diese entstehen einerseits durch oberflächlich anhaftende Verschmutzungen, aber auch durch sogenannte migrierte Geruchsstoffe. Letztere werden dadurch hervorgerufen, dass die Verpackung den Geruch der darin enthaltenen Lebensmittel, Kosmetika oder Reinigungsmittel aufnimmt. Die Substanzen, die dabei in den Kunststoff migrieren sind besonders hartnäckig.

Um das ganze Spektrum an Gerüchen wieder bestmöglich zu entfernen, ist die Mitwirkung der gesamten Recycling-Prozesskette gefragt. Das umfasst das Sortieren und Waschen ebenso, wie das mechanische Recyceln. Durch das effektive Zusammenspiel der INTAREMA® TVEplus® mit der innovativen ReFresher Technologie gelingt es, einen beträchtlichen Teil dieser Geruchsstoffe wieder zielsicher zu eliminieren.

Während sich das TVEplus® Extrudersystem vorwiegend um die leicht flüchtigen niedermolekularen Stoffe kümmert, entfernt der ReFresher auch die schwer flüchtigen, hochmolekularen Geruchssubstanzen.

silikon.jpg
holz.jpg
papier.jpg
 

Geruchsgefahr durch Holz, Papier und Gummi
Kleine Holzstückchen, Papierreste – zum Beispiel von Etiketten – oder Gummi- und Silikon-Verschmutzungen sind potenzielle Geruchsauslöser: Denn diese Störstoffe können bei herkömmlichen Systemen während der Extrusion leicht verbrennen und der Geruch sich in der Folge auf den Kunststoff übertragen. Das patentierte TVEplus® Extrudersystem der INTAREMA® wirkt dieser Geruchsentwicklung gezielt entgegen.

Effiziente Geruchs­entfernung

 
step_1_de.png
 
headline_bubble_1.png
 

Leicht flüchtige, niedermolekulare Geruchsstoffe werden noch vor der
Extrusion eliminiert, die Entstehung neuer Gerüche wird verhindert

 
1 2 3 4 5 6
  1. Preconditioning Unit:

    Bis zu 1h Material-Verweilzeit

  2. Hot Air Flush:

     

  3. Entgasungsschritt 1:
  4. Entgasungsschritt 2:
  5. Entgasungsschritt 3:
  6. Hochleistungs-Filtration:

    Geruchsprävention

 

Geruchsreduzierung bereits am Prozessbeginn:
Leicht flüchtige Rückstände entweichen
Die großvolumige Preconditioning Unit sorgt für eine lange Materialverweilzeit unter hoher Temperatur. In Kombination mit der Air Flush Technologie – die den Kunststoff mit einem kontinuierlichen, heißen Luftstrom durchspült – und der begleitenden Entgasung, bewirkt dies, dass leicht flüchtige Geruchsstoffe noch vor der Extrusion entweichen. Zusatz-Plus: Hohe Rest-Feuchtigkeit im Material verdampft.

Starke Extruder-Entgasung
Die Rückwärtsentgasung und die finale Double-Venting-Entgasungszone am Extruder sind besonders leistungsfähig und holen noch vorhandene geruchsverantwortliche Gaseinschlüsse aus der Schmelze. Ein Erfolgsgeheimnis der starken Wirkungskraft ist dabei die Homogenisierungszone, die nach dem Filter und vor der finalen Entgasung angeordnet ist und die Schmelze auf die für das Endprodukt erforderliche Entgasungstemperatur bringt.

Schonende Schmelzebehandlung und Hochleistungs-
Filtration = effektive Geruchsprävention
Sanftes Aufschmelzen und ein kurzer Extruder bis zur Filtration – was für die Schmelzequalität gut ist, wirkt auch gegen zusätzliche Geruchsentwicklung. Denn die schonende Behandlung mit niedriger Schmelzetemperatur und geringen Scherkräften bedeutet, dass Störstoffe, wie Zellulose (Holz, Papier), Gummi oder Silikon, erstens nicht verbrennen und zweitens kaum zer-

kleinert werden. Sie bleiben groß genug, um vom Laserfilter besonders einfach entfernt zu werden – noch bevor sie unangenehme Gerüche bilden können. Das ist intelligente Geruchsprävention, wie sie nur das TVEplus® System bietet.

 

OUTPUT STUFE 1

QUALITÄTS-GRANULAT
Perfekt gefiltert, homogenisiert und entgast – ideal für eine Vielzahl hochwertiger Anwendungen.

Zusatz-Plus bei Verwendung der kontinuierlichen Qualitätsüberwachung QualityOn: Nur exakt spezifiziertes Granulat gelangt in den ReFresher.

 

Effiziente Geruchsentfernung

 
step_2_de.png
 
bubbles_2.png
 

Thermisch-physikalischer Reinigungsprozess – ohne Additive

 

Die verbleibenden schwer flüchtigen, hochmolekularen Geruchsstoffe werden aus dem Qualitäts-Granulat entfernt. Thermisch-physikalischer Reinigungsprozess – ohne Additive

Der ReFresher Reinigungsprozess eliminiert Gerüche, die von schwer flüchtigen, hochmolekularen Substanzen verursacht wurden. Die Technologie hält die Granulate auf der erforderlichen Temperatur, bei der flüchtige Stoffe schnell und tiefenreinigend abgeführt werden. Besonders energiesparend: Der ReFresher nutzt die Eigenenergie der durch den Extrusionsprozess vorgewärmten Granulate. Dank der idealen, prozessstabilen Vorbereitung in der INTAREMA® TVEplus® sind im ReFresher nur mehr relativ kurze Verweilzeiten erforderlich.

 

OUTPUT STUFE 2

GERUCHSOPTIMIERT
Für noch höherwertige Anwendungen, z.B. im Automobil-, Wohn- und Design-Bereich.

PREMIUM GRANULAT


 
1 2 3
  1. Schwer Flüchtige Gerüche raus:

    Kontinuierlicher Geruchs-Austrag mit konstant heißem Spülgas

  2. Schwer Flüchtige Gerüche raus:

    Kein komplexes Vakuum-System erforderlich

  3. Schwer Flüchtige Gerüche raus:

    First in, first out: Gleiche Behandlung für jedes Granulat

fotostreifen.jpg
Nach oben