01.09.2023
Weltplast - - - - Bosnien-Herz.
Weltplast verwendet die INTAREMA® 1716 TVEplus® DuaFil® Compact
Der Verpackungs- und Rohrhersteller im südlichen Balkan verwendet sein eigenes Regranulat. Dieses wird mit dem neuesten Recycling-System von EREMA hergestellt.

Weltplast stellt Verpackungen und Rohre aus recycelten und biologisch abbaubaren Materialien her. Der hochmoderne Hersteller setzt sich für die Kreislaufwirtschaft ein. Weltplast ist das erste Familienunternehmen in Bosnien und Herzegowina, das mit der ESG-Berichterstattung begonnen hat. Es setzt damit einen Maßstab für verantwortungsvolles Wachstum in der Region.

Das Unternehmen ist fest im Bereich der Nachhaltigkeit positioniert. Es baut sein Post-Consumer-LDPE-Folien-Recycling kontinuierlich aus. Mit der Anschaffung der INTAREMA® 1716 TVEplus® DuaFil® Compact Recycling-Anlage von EREMA konnte Weltplast seine Umweltbelastung reduzieren.

Diese strategische Investition revolutioniert die Post-Consumer-LDPE-Verarbeitung von Weltplast. Sie ermöglicht die Ausweitung der Produktion hochwertiger Produkte und trägt zur Reduzierung von Kunststoffabfällen in der Region bei. Mit der neuen Anlage ist Weltplast auf dem Weg zur Klimaneutralität und steigert die Produktion von PCR-Granulat.

"Wir freuen uns sehr über diese Investition in unsere Produktionskapazitäten zu berichten", erklärte Mladen Širić, Produktionsdirektor von Weltplast. „Als Vorreiter in der Kreislaufwirtschaft nutzen wir fortschrittliche Technologien, um eine nachhaltigere Zukunft zu gewährleisten. Die Anschaffung der INTAREMA® 1716 TVEplus® DuaFil® Compact steht im Einklang mit unseren kontinuierlichen Bemühungen, Kunststoffabfälle zu reduzieren und umweltbewusste Praktiken zu fördern.“

Was sind die wichtigsten Merkmale des EREMA INTAREMA® 1716 TVEplus® DuaFil® Compact Recycling-Systems?
Die neue Doppelfiltrationsmaschine INTAREMA® 1716 TVEplus® DuaFil® Compact von EREMA produziert qualitativ hochwertiges Regranulat. Ein wesentliches Merkmal der Maschine ist die konsequent schonende Behandlung der Schmelze während des gesamten Prozesses. Dies ist das Ergebnis der kombinierten Technologie der TVEplus® und der neuen DuaFil®.

  • Die INTAREMA® 1716 TVEplus® DuaFil® Compact baut effizient Druck auf und kann dadurch wesentlich kürzer konstruiert werden.
  • Die erforderliche Schmelztemperatur ist niedriger als bei anderen Systemen, was sich positiv auf die Qualität des Granulats auswirkt. Dies verhindert auch die Verbrennung von Kontaminanten wie Papier und damit Geruchsbildung.
  • Dank der DuaFil® Compact Bauweise erzielt die Entgasung eine besonders starke Wirkkraft. Eine ausgeklügelte Anordnung erhöht die Entgasungsleistung und wirkt einem späteren Aufgasen von Schmelzebestandteilen entgegen. Dies ermöglich eine feinere finale Filtration - ein klarer Vorteil für die Qualität von Schmelze und Regranulat.
  • Die Maschine ermöglicht eine Produktionserhöhung von 10% und gleichzeitig eine Energieeinsparung von 10%.

Weltplast setzt auf polymerschonende Verarbeitung und starke Filtrationsleistung. Die INTAREMA® TVEplus® DuaFil® Compact erfüllt diese Anforderungen. Damit hat Weltplast die Möglichkeit, neues Material zunehmend mit recyceltem Material zu ersetzen.

Welche Pläne von Weltplast sind mit INTAREMA® TVEplus® DuaFil® Compact von EREMA besser zu verwirklichen?
Die INTAREMA® 1716 TVEplus® DuaFil® Compact-Maschine mit ihren fortschrittlichen technologischen Möglichkeiten versetzt Weltplast in die Lage, die Verwertung seiner Kunststoffabfälle zu optimieren. Diese innovative Lösung verarbeitet effizient eine Vielzahl an Inputmaterialien, darunter auch Abfälle aus der Region. Die Endprodukte aus Regranulat, die mit der INTAREMA® 1716 TVEplus® DuaFil® Compact hergestellt werden, zeigen Weltplasts Qualitäts- und Nachhaltigkeitsanspruch.

Weltplasts Fokus geht über die Steigerung der Produktionseffizienz hinaus. Ein erheblicher Teil der verbesserten LDPE-Produktion ist für Tragetaschen, Haushaltstaschen sowie Verpackungs- und Industriefolien bestimmt. Dies unterstreicht Weltplasts zentrale Rolle in der Förderung nachhaltiger Praktiken in allen Branchen. Die daraus entstehenden Endprodukte erreichen 18 Märkte in ganz Europa.

Diese strategische Investition unterstützt den ehrgeizigen Plan von Weltplast, die Kapazitäten um weitere 13.000 Tonnen zu erhöhen. Durch den Einsatz der INTAREMA® 1716 TVEplus® DuaFil® Compact kann das Unternehmen seine Ziele erreichen und die hohen Qualitäts- und Umweltstandards einhalten.

Weltplasts Einsatz für eine Kreislaufwirtschaft
Weltplast setzt sich für die Reduzierung von Kunststoffabfällen, die Herstellung hochwertiger, zu 100 % recycelter Produkte und die Förderung umweltbewusster Praktiken in allen Branchen ein. Durch Innovation und verantwortungsbewusstes Wachstum führt Weltplast mit seinen nachhaltigen Geschäftspraktiken und setzt neue Standards für zukünftige Generationen.

Zitat

Als Vorreiter in der Kreislaufwirtschaft nutzen wir fortschrittliche Technologien, um eine nachhaltigere Zukunft zu gewährleisten.

Zitat

Mladen Širić

Produktionsdirektor von Weltplast

Das könnte Sie auch interessieren:
Schmutz und Feuchtigkeit im Griff
01.07.2020
Ambigroup Reciclagem - - - - Portugal

Schmutz und Feuchtigkeit im Griff

Ambigroup Reciclagem, Portugal

Ambigroup Reciclagem ist in Portugal ein bekannter und geschätzter Recycler von Agrarfolien, gebrauchten Bewässerungsschläuchen aus der Landwirtschaft und anderen Post Consumer Abfällen ...

Eine INTAREMA TVEplus mit Doppelfiltration, viele Vorteile
17.05.2023
Brzn Plast d.o.o. - - - - Serbien

Eine INTAREMA TVEplus mit Doppelfiltration, viele Vorteile

Serbisches Unternehmen recycelt Folien aus der Hausmüllsammlung und verarbeitet sie zu neuen Folien für die Bauindustrie

„Die Qualität ist einfach perfekt!“. So beurteilt Dejan Simic, Eigentümer des serbischen Kunststoffabfall-Verarbeiters Brzn Plast d.o.o. das Regranulat, das in seinem Unternehmen seit Juli 2022 mit der neu erworbenen INTAREMA® TVEplus® Technologie