01.06.2017
JADCORE - - - - USA
Material-Vielfalt im Griff – mit neuer INTAREMA® noch flexibler als bisher
JADCORE, USA

Der amerikanische Recycler Jadcore LLC aus Terre Haute, Indiana, hat seit 2012 eine EREMA 1514 TVEplus® Anlage für das Recycling von verschiedensten Post Industrial Materialien in Betrieb und ist vor allem aufgrund der Flexibilität dieser Technologie äußerst zufrieden. Aus diesem Grund entschied sich Jadcore 2015 für eine weitere Anlage, eine neue INTAREMA® 1714 TVEplus®.

Jährlich verarbeitet Jadcore 27.000 Tonnen unbedruckte bis stark bedruckte Post Industrial Kunststoffabfälle aus LDPE, LLDPE, HDPE, PP und PS. Aufgrund dieser Bandbreite muss die eingesetzte Recyclingtechnologie äußerst flexibel sein. Grant Bradley, Jadcore Plant Manager, zeigte sich bereits von der Flexibilität der ersten EREMA Anlage beeindruckt und forcierte daher den Kauf einer neuen INTAREMA® 1714 TVEplus®: „Die Leistungsfähigkeit der EREMA Anlagen, eine Vielzahl an Materialien verarbeiten zu können, hat unsere Produktionsplanung gestrafft und unsere Anlageneffizienz enorm verbessert.“ Auch Rob Doti, Jadcore Vice President of Manufacturing, ist sichtlich zufrieden mit der Effizienz der EREMA Technologie: „Mit der ersten EREMA TVEplus® Anlage wollten wir unser Geschäftswachstum bei schwieriger zu verarbeitenden Materialien ankurbeln. Das ist uns sehr gut gelungen. EREMA kennt ganz einfach die Anforderungen, mit denen Recycling-Unternehmen heute zu tun haben. Durch ihre Technologie- und Innovationsstärke gehen sie besser darauf ein als sonst jemand, mit dem ich in den letzten 30 Jahren zusammen gearbeitet habe.“

Konstant hohe Qualität

Aufgrund der hohen Zufriedenheit wird Jadcore künftig also mit einer weiteren EREMA Anlage, einer neuen INTAREMA® 1714 TVEplus® recyceln. Die Counter Current Kerntechnologie wird dabei für eine noch höhere Flexibilität als bisher sorgen und das bei konstant hohem als auch qualitativem Output. „Das ist genau, was wir brauchen. Denn der Markt fordert nicht nur eine hohe, sondern eine konstant hohe Regranulat-Qualität von uns. Und das EREMA System bietet uns das“, ist Dean Doti, Jadcore Vice President of Sales, überzeugt.

Zitat
Mit der ersten EREMA TVEplus® Anlage wollten wir unser Geschäftswachstum bei schwieriger zu verarbeitenden Materialien ankurbeln. Das ist uns sehr gut gelungen. EREMA kennt ganz einfach die Anforderungen, mit denen Recycling-Unternehmen heute zu tun haben. Durch ihre Technologie- und Innovationsstärke gehen sie besser darauf ein als sonst jemand, mit dem ich in den letzten 30 Jahren zusammen gearbeitet habe.
Zitat

Rob Doti

Jadcore Vice President of Manufacturing

Das könnte Sie auch interessieren:
Qualität auf Knopfdruck
01.01.2021
Trioplast - - - - Frankreich

Qualität auf Knopfdruck

Qualität auf Knopfdruck

Bei der Trioplast Gruppe handelt es sich um einen international tätigen Hersteller von Agrarfolien mit einem Jahresumsatz von etwa 400 Mio. Euro. ...

INTAREMA<sup>®</sup> bietet noch mehr Produktivität als bisher
30.12.2020
PLASKAPER - - - - Brasilien

INTAREMA® bietet noch mehr Produktivität als bisher

PLASKAPER, Brasilien

Als Teil der Kapersul Group, die in den Bereichen Industrial Waste Management und Papiervertrieb tätig ist, agiert Plaskaper Termoplásticos S/A als Kunststoffrecycling-Unternehmen ...