EREMA Haken

EINE SICHERE ENTSCHEIDUNG.

Bottle-to-Bottle Lösungen von EREMA.

 

Weil es um Ihre
Marke geht.

Saubere Schmelze, saubere Regranulate, saubere Preforms. EREMA Bottle-to-Bottle Systeme stehen für kompromisslose Lebensmitteltauglichkeit, hocheffiziente Dekontamination, leistungsstarke Filtration und eine sichere Handhabung. Für Endprodukte in Top-Qualität.

Funktioniert
einfach.

Stabile Prozesse und eine konstant hohe Qualität der Granulate und Preforms: Produktions- und Betriebs- leiter schätzen diese Tugenden von VACUNITE® und VACUREMA® Anlagen. Einfache Bedienung und hoher Automatisierungsgrad inklusive. Dass das Endprodukt auch dann stabil bleibt, wenn sich Input-Material-Parameter ändern, ist ein klarer Flexibilitäts-Bonus. Sicher und bewährt – weltweit sind rund 250 VACUREMA® Anlagen im Einsatz.

Sichere
Investition.

Die beste Entscheidung ist eine sichere Entscheidung. EREMA Bottle-to-Bottle Systeme überzeugen durch niedrige Total Costs of Ownership, geringen Energieverbrauch und hohe Anlagenverfügbarkeit. Ganz im Zeichen von Produktivität, Wirtschaftlichkeit und Effizienz. Darauf können Sie sich verlassen.

Endprodukt: Top Qualität

Sauber, lebensmitteltauglich, IV stabil und beste Farbwerte

 
bottles.jpg

rPET-Granulat superclean

Für den Lebensmittel-Direktkontakt

mit IV-Wert wie Neuware

Flexibel beim Input, stabil beim Output:

Konstante Endprodukte hinsichtlich IV-Wert und Farbe trotz unterschiedlicher Feuchtigkeit, IV-Werte, Schüttdichten und Flake-Wandstärken beim Eingangsmaterial

Höchste Ressourcen-Effizienz:

Technologie spart Energie, Wasser und Platz

Einfach zu bedienen,

hoher Automatisierungsgrad

Sicher und 100-fach bewährt

SafeFlake

Sichere Dekontamination am Flake.

 

Der zentrale Vorteil von VACUNITE® und VACUREMA® Anlagen ist die einzigartige SafeFlake Technologie im Vakuum-Reaktor, die gleich mehrere zentrale Funktionen in einem vereint – insbesondere Dekontamination, Trocknung und IV-Behandlung am Flake.

Durch die Vorbehandlung der PET-Flakes unter Vakuum und korrekter Temperatur – sowie im Falle der VACUNITE® durch zusätzlichen Einsatz von Stickstoff – werden Feuchtigkeit und Migrationsstoffe noch vor der Extrusion effektiv und prozessstabil entfernt. Dies verhindert einen hydrolytischen und oxidativen Abbau der Schmelze im Extruder. Ein klares Plus für die Qualität der Schmelze und damit die Basis für ein stabiles, hochsauberes und lebensmittelkonformes Endprodukt mit besten Farbwerten.

 
highly_efficient.png

SafeFlake Dekontamination:
Sichere Entfernung von Migrations- stoffen und Feuchtigkeit sowie IV-Behandlung am PET-Flake, also noch VOR der Extrusion

 
schmelzequalitaet.png

Bessere Schmelzequalität, bessere Endproduktqualität

 
iv.png

Ausgleich unterschiedlicher Feuchtigkeits- und IV-Werte im Inputmaterial – für mehr Flexibilität

 
 
 

IMPRESSIONEN

 

EREMA DOWNLOAD CENTER

Folder

VACUREMA® Bottle-to-Bottle
Nach oben